Liebe deine Einzigartigkeit

Wege zur eigenen inneren Weisheit

Gedanken und Impulse

Gedanken und Impulse

Sich von sich selbst entfernen
Durch hektische Aktivität im Alltag kommt man nur scheinbar schneller vorwärts. Denn durch die Geschäftigkeit werde ich vom Wesentlichen abgelenkt – das, was für mich selbst am Wichtigsten ist und ich nur durch den Kontakt mit mir selbst – mit meiner inneren Stimme – wahrnehme.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Inneres Wachstum und Entfaltung
In unseren Sehnsüchten liegt oft auch unser unentfaltetes Potenzial.
Unseren Herzenswünschen können Flügel wachsen, wenn wir ihnen mehr Aufmerksamkeit und Energie geben als unseren Ängsten.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Der Wahrheit der Seele Raum geben
Es gibt Momente, in denen im Inneren alles durcheinander zu wirbeln und man Rückschritte zu machen scheint.
Das sind meist solche Momente, in denen eine Wahrheit der Seele an die Oberfläche drängt, gegen die die Vorstellungswelt des Verstandes von Richtig oder Falsch noch rebelliert und sich neu sortieren muss.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Die eigenen Begabungen achten
Unsere Talente sind ein kostbares Geschenk. Wir sollten nicht zulassen, dass unsere Verletzungen, Glaubenssätze und Vorstellungen uns daran hindern, unser Potenzial zu entdecken, entfalten und das zu leben, wozu wir hier sind.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Das wahre Ich von dem unterscheiden, das man glaubt, sein zu müssen
Es geht nicht darum Fehler zu korrigieren, um sich zu verbessern,  sondern zu erkennen, was daran hindert,  der Mensch zu sein, der man in Wahrheit ist.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

In die eigene Wahrnehmung vertrauen
Wenn Informationen oder Meinungen und Ratschläge Anderer sich für mich nicht gut und stimmig anfühlen, entsprechen sie nicht dem eigenen Weg. Die Verantwortung für sich selbst abzugeben macht nicht glücklich. Die eigene Empfindung ist ein wichtiger Wegweiser.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Hilfreicher Umgang mit Rückschlägen
Lasse dich von Rückschlägen nicht entmutigen. Selbstvorwürfe helfen nicht, sie erschweren die Situation unnötig.

Rückschläge können dabei helfen, weiterzugehen und sich zu entwickeln. Wenn man sie als Hinweis nimmt, genauer hinzuschauen, wo man sich selbst blockiert und als Anstoß sich daraus zu befreien.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Zulassen, die innere Weisheit fließen zu lassen
Innerer Druck, Erwartungen, Ansprüche stehen innerem Frieden entgegen. Sie lassen kaum  Raum für Impulse außerhalb von ihnen.

Wenn ich mir erlaube sie loszulassen, erhält die innere Weisheit Platz, damit Kreativität und Lebensenergie wieder fließen können.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Aufmerksamkeit und Selbstwahrnehmung
Wenn ich Anspannungen bewusst loslasse, können in mir liegende Antworten besser fließen, die unter Druck blockiert wurden.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

Reifen durch Zweifel
In Selbstzweifeln liegt die Chance zu wachsen. Denn ohne sie entsteht kaum die Veranlassung zur Weiterentwicklung.

∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼
∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼ ∼

 

 

∼∼  Gedanken und Impulse ∼∼
© Karin Franken

Hinterlasse einen Kommentar (Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!):

Wer schreibt hier?

Karin Franken

Ein herzliches Hallo!
Mein Name ist Karin Franken.
Mich fasziniert die Einzigartigkeit jedes Menschen - insbesondere wie man den persönlichen Weg findet, diese befreit zu leben.

Möchtest du regelmäßig über über aktuelle Beiträge und Neuigkeiten informiert werden?

Wer bloggt hier?

Ich bin Karin Franken, und ich finde es spannend, auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu gehen, über den Tellerrand hinauszuschauen und sich selber neu kennenzulernen und besser zu verstehen ...

Mehr...

Teilst du meine Leidenschaft für die Sinnfragen des Lebens? Mehr dazu im Newsletter: