Liebe deine Einzigartigkeit

Wege zur eigenen inneren Weisheit

Zeit des Rückzugs – Kontakt mit der eigenen Seele

Zeit des Rückzugs – Kontakt mit der eigenen Seele

–  Was unfreiwilliger Rückzug und das Meiden sozialer Kontakte auch bedeuten kann –

Unser Leben wird momentan vollkommen auf den Kopf gestellt. Die gegenwärtige Situation zwingt uns drastisch zum Rückzug aus unserem gewohnten Alltag. Aufgeben, was sonst so selbstverständlich war, fällt schwer.

Ständig werden wir mit neuen Nachrichten konfrontiert, die meistens nicht zur Hebung der Stimmung beitragen. Informiert zu sein ist manchmal unumgänglich. Aber für die körperliche Gesundheit ist auch die seelische Ausgeglichenheit absolut wichtig.

Einfluss auf unser Leben

Ein Virus ist ein unsichtbarer Feind, der von außen in uns eindringt und uns von innen schädigt. Auch negative Nachrichten machen etwas mit uns im Inneren, wenn man sie ungefiltert aufnimmt, ohne sich ihre mögliche Wirkung bewusst zu machen. Vor allem, wenn die Aufmerksamkeit verstärkt darauf fokussiert wird. Überhaupt sind wir es gewohnt, ständig  von Informationen, Meinungen und Ratschlägen überflutet zu werden.

Eigentlich könnte man jetzt einmal zur Ruhe kommen und sich auf das Wesentliche besinnen. Aber schon werden wir wieder mit Vorschlägen, Aktionen und Angeboten bombardiert, wie wir am besten mit der Situation umgehen können, Ersatz für die Einschränkungen finden, uns ablenken und zerstreuen können. Unabhängig davon, wie hilfreich dies vielleicht unter Umständen nun tatsächlich sein kann oder nicht: Andere sagen uns wieder, was für uns scheinbar das Beste ist.

Chance in der Krise?

Alles hat zwei Seiten und in jeder Krise liegt eine Chance, heißt es. Welche könnte darin liegen, soziale Kontakte zu meiden und zum Rückzug gezwungen zu sein?

Vielleicht, sich eben nicht abzulenken und die Situation des unfreiwilligen Rückzugs anzunehmen – Nicht vor sich selbst und der Ruhe auszuweichen. Die Stille und Abgeschiedenheit von der Außenwelt auszuhalten, sich selbst zu spüren und zum Kern des eigenen Wesens vorzudringen.

Niemand sonst denkt, fühlt und nimmt genauso wahr wie wir selbst. Wirkliche innere Stärke, Ausgeglichenheit und Authentizität können nur aus dem eigenen Inneren kommen. Die Antworten, die wir im eigenen Inneren finden und die uns wirklich sagen können, was das Beste für uns ist, kann uns niemand anderes geben.

 

„Blicke in dich.
In deinem Inneren ist eine Quelle, die nie versiegt,
wenn du nur zu graben verstehst.”
Mark Aurel

 

Wir haben diese Quelle in uns, nehmen die leise innere Stimme nur oft durch die laute Welt da draußen nicht wahr. Dieser Kontakt ist sehr erfüllend, erkenntnisreich, gibt innere Kraft und Abstand zu Belastungen von Außen, wenn man sich richtig darauf einlassen kann (s. a.Keine Angst vor dem Alleinsein“).

Vielleicht soll diese Krise uns zeigen, dass es Zeit ist, den Kontakt zu sich selbst und der eigenen inneren Weisheit zu suchen.

 

Eine Anregung, damit zu beginnen: Mir selbst neu begegnen

_________________________________________________________________

Hinterlasse einen Kommentar* :

* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Um Missbrauch zu vermeiden sowie den Überblick über veröffentlichte Kommentare auf dieser Website zu behalten, werden Name, E-Mail, IP-Adresse, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Mehr unter "Datenschutz"

Wer schreibt hier?

Karin Franken

Ein herzliches Hallo!
Mein Name ist Karin Franken.
Mich fasziniert die Einzigartigkeit jedes Menschen - insbesondere wie man den persönlichen Weg findet, diese befreit zu leben.

Möchtest du regelmäßig über über aktuelle Beiträge und Neuigkeiten informiert werden?

Wer bloggt hier?

Ich bin Karin Franken, und ich finde es spannend, auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu gehen, über den Tellerrand hinauszuschauen und sich selber neu kennenzulernen und besser zu verstehen ...

Mehr...

Teilst du meine Leidenschaft für die Sinnfragen des Lebens? Mehr dazu im Newsletter: