Liebe deine Einzigartigkeit


Wege zur eigenen inneren Weisheit

Liebe bedeutet Leiden?

Erkennen und Befreien von belastenden Beziehungsmustern

Bestimmte wiederkehrende Konflikte in Beziehungen oder immer wieder Partner anzuziehen, die uns nicht gut tun, ebenso die Angst, sich überhaupt für eine Beziehung zu öffnen, hängen mit unserem Beziehungsmuster zusammen. Die Erwartungen und Wünsche, die wir mit einer Beziehung verbinden, sind meist schon früh in unserem Leben entstanden.

Bedürfnisse, wie liebevolle Zuwendung, Verständnis und Geborgenheit, die in unserer Kindheit nicht genügend gestillt wurden, verursachen seelische Verletzungen, die unser Selbstbild prägen. Als Erwachsene suchen wir, was wir in der Kindheit vermisst haben, vor allem in unseren Liebesbeziehungen. Wenn es uns schwerfällt, liebevoll und wertschätzend mit uns selbst umzugehen, hat das auch Einfluss auf unsere Beziehungen.

 

Zum Seminarinhalt:

In diesem Seminar geht es darum, die Zusammenhänge zwischen unserem Selbstbild und  unserem Beziehungsmuster mit seinen Auswirkungen zu erkennen.

Mit Hilfe von  Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen gehen wir auf die seelischen Wunden und Bedürfnisse aus unserer Kindheit ein, die sich auch heute noch auf unsere Beziehungen auswirken und „kreieren“ den Partner, der uns gut tut.

 

Da sich unser Selbstbild auf unsere innere Ausgeglichenheit auswirkt und eine gesunde Selbstliebe auch Basis für jede gute Beziehung ist, baut dieses Seminar auf das vorherige „Mir selbst neu begegnen“ auf.

 


 

Da mir eine intensive und gezielte Betreuung aller Teilnehmer am Herzen liegt, führe  ich meine Seminare in kleinen Gruppen durch. So bleibt Raum und Zeit für individuelle Fragen und Übungen.

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen


Tagesseminar

Termine:  in Planung + auf Anfrage

Weitere Infos + Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch

Infos zur Durchführung: nach Anmeldung


 

Zur Übersicht

Hinweis: Sämtliche Veranstaltungen der Seminarleitung werden als Unterstützung und Coaching bzw. Persönlichkeitstraining angeboten und dienen dem persönlichen Wachstum. Die Teilnahme am Seminar ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung und geschieht auf eigene Verantwortung des Teilnehmers.

Möchtest du regelmäßig über aktuelle Beiträge und Neuigkeiten informiert werden?

Wer schreibt hier?

Hallo, ich bin Karin Franken, und ich finde es spannend, auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu gehen, über den Tellerrand hinauszuschauen und sich selber neu kennenzulernen und besser zu verstehen ...

>> Neugierig?

Teilst du meine Leidenschaft für die Sinnfragen des Lebens? Mehr dazu im Newsletter: